Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Die Jahre der Vernichtung. Das Dritte Reich und die Juden 1939 - 1945

Von Saul Friedländer. 2. Aufl., München 2006.

869 Seiten. 2 Abb. Leinen.
»Das gelungene historiographische Werk scheint (...) die zeitliche Entfernung außer Kraft zu setzen und zwingt dazu, die Geschichte des 'Dritten Reiches' und der Vernichtung als die eigene Geschichte aufzufassen, ohne etwa in die Distanz der Nachgeborenen zurückzuweichen. Die Erfahrung des Lesens wird dabei um so schmerzlicher, als ebenjene Achtung, jene Behutsamkeit und Sorge, die Friedländer auf die Menschen wendet, über die er schreibt, die er zitiert und beim Namen nennt, jene menschliche Haltung eben in Deutschland und auch sonst in Europa weitgehend gefehlt hat; denn sie hätte verhindert, was geschehen konnte.« (FAZ). »Die wichtigste Darstellung des Holocaust aus der Feder eines Überlebenden und großen Gelehrten - ein Meisterwerk.« (Die Zeit) »Wir verdanken Saul Friedländer ein erstaunliches und ergreifendes, ein unvergeßliches Buch.« (Marcel Reich-Ranicki)
Versand-Nr. 383414
34,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten