Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Die Geschichte des Goldenen Schnitts - Aufstieg und Fall der göttlichen Proportion

Von Albert van der Schoot. Stuttgart 2016.

17 x 24 cm, 382 S., div. Abb., pb.
Die faszinierende Reise durch die lange Geschichte des goldenen Schnitts: Der Weg verläuft durch die Philosophie bis hin zur Mathematik, von der Architektur bis hin zur Biologie und Psychologie. Die Entdeckungen sind verblüffend: Anders als gemeinhin vertreten, hatte die göttliche Proportion keinen herausragenden Stellenwert in der Antike. Auch spielte sie nicht die prominente Rolle in der Renaissance, die man ihr seit langem zuschreibt. Wann also erhielt der goldene Schnitt seinen gewissermaßen »heiligen« Status? Der Autor zeigt, dass es die Romantiker waren, die ihn zuerst auf ein Podest stellten. Mit seinem beeindruckenden Buch hat Albert van der Schoot ein wichtiges Kapitel zur Mythologie der Kunst und der Wissenschaften neu geschrieben.
Versand-Nr. 301507
98,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten