Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Die Freimaurer. Eine Einführung.

Von Alexander Giese.

13,5 x 21 cm, 148 S., zahlreiche Abb., pb.
Wien 2005. Die nun bereits in vierter Auflage vorliegende Darstellung der Freimaurerei von ihren Anfängen bis zur Gegenwart bietet eine ausgezeichnete Informationsgrundlage über die »geheimnisvolle« Gesellschaft. Der ethisch-humanitäre Männerbund hat in den verschiedenen europäischen Ländern bei aller Gemeinsamkeit leicht differenzierte Systeme entwickelt, mehr religiöse oder laizistische Tendedenzen verwirklicht und dennoch fast überall gleiche Wirkungen erzielt. Nicht nur im inhaltlichen, sondern auch in ihrer Erscheinungsweise unterscheidet sich die Freimaurerei in Deutschland, Österreich, Großbritannien, Frankreich oder Italien. So gibt es auch keine »Weltmaurerei«, allerdings arbeiten Freimaurer in allen demokratischen Staaten der Welt und haben ein Zusammengehörigkeitsgefühl entwickelt. Was Freimaurerei im Grunde ist, bedeutet und sein will, darüber berichtet dieses Buch.
Versand-Nr. 308951
20,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten