Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Die Erbin Helen Clay Frick. Biografie.

Von Martha Frick Symington Sanger. University of Pittsburgh Press 2008.

23,5 x 29,5 cm, 391 Seiten, zahlr. teils farb. Abb., fadengeheftet, Leinen.
Die Protagonistin dieser ansprechenden illustrierten Biografie war ein Mädchen, wie es das Viktorianische Zeitalter von jungen Frauen verlangte, und niemand konnte ahnen, dass sie bereits mit 31 Jahren zur reichsten Frau Amerikas wurde. Hier erzählt ihre Großnichte die Biografie der dieser Frau, deren Milliarden aus dem Stahlgeschäft ihrer Familie stammten und die sich zu einer selbständigen und selbstbewussten Philanthropin entwickelte. Ihr langes Leben (1888-1984) wird hier detailliert beleuchtet, ihre Reisen, ihre Kunstsammlung, ihre sozialen Engagements und Projekte. Die zahlreichen historischen Aufnahmen machen die Lebensgeschichte dieser interessanten Persönlichkeit anschaulich, insgesamt ein komplexes, multiperspektivisches Bildnis einer kulturellen Größe der Vereinigten Staaten zu deren Glanzzeiten (Text englisch).
Versand-Nr. 646067
Statt 70,00 € nur 14,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten