Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Die Dresdner Frauenkirche.

Hg. Reinhard Appel. Köln 2007.

23 x 29 cm, 129 S., geb.
Eine überwältigende Spendenbereitschaft ermöglichte den Wiederaufbau. Die Weihe des Gotteshauses am 30. Oktober 2005 war das sichtbare Zeichen, dass die Frauenkirche »aus Ruinen auferstanden« ist. Die geschwärzten Trümmersteine bewahren als Zeugen der Zerstörung die Erinnerung an den furchtbaren Feuersturm im Februar 1945, gleichzeitig ist das neu entstandene Gebäude ein Symbol für den Willen zur Versöhnung und für die Hoffnung auf Frieden. Verlag und Herausgeber haben Persönlichkeiten eingeladen, die auf unterschiedlichste Art und Weise am Wiederaufbau mitgearbeitet haben, diesen mit einem Beitrag zu würdigen und so an die Einzigartigkeit der Aufbauleistung zu erinnern.
Versand-Nr. 406473
14,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten