0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die Deutschen und ihre Mythen.

Von Herfried Münkler. Berlin 2008.

21,5 x 14 cm, 384 S., 15 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 406481
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

In einer großen historischen Analyse zeigt Münkler, wie Mythen unsere nationale Identität geformt haben und welch motivierende und mobilisierende Kraft ihnen eignet - im Positiven wie im Negativen. Denn in der deutschen Geschichte gingen Mythos und Politik stets Hand in Hand. So dienten die Schlacht von Sedan oder der Drachentöter Siegfried der inneren Militarisierung der Deutschen und führte das Unternehmen Barbarossa sie direkt in den Untergang. Nach 1945 erblühte die Bundesrepublik im Mythos vom Wirtschaftswunder, die DDR richtete sich am antifaschistischen Widerstand auf. Heute dagegen sind wir ein mythenarmes Land - ist das ein Fluch oder ein Segen?



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.