Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Die Chronik des Zeichners. Graphic Novel.

Von Hannes Binder. Zürich 2014.

160 Seiten, durchgehend illustriert, geb.
Durch Tagebücher, die er bei seiner Großmutter findet, lernt Hans Binder seinen Urgroßvater kennen. Dieser wollte Maler werden, doch sein Vater, ein von der aufkommenden Industrie bedrängter Kammmacher, bittet ihn, sich das gut zu überlegen. Auch der erfolgreiche Maler Koller warnt vor dem harten Brot der Kunst. Die Dokumente beflügeln des Zeichners Fantasie, er reist auf den Spuren seines Urgroßvaters in die Vergangenheit, ins neunzehnte Jahrhundert - und er erinnert sich an seine eigene Jugend als Kunststudent in den Sechzigerjahren.
Versand-Nr. 658421
38,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten