Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
zurück zur Liste

Die am häufigsten vorkommenden einheimischen Singvögel.

Von Chr. L. Mherb u.a. Wien 2010. Reprint d. Ausgabe Wien um 1900.

9 x 14,5 cm (geschlossen), durchgehend farbige Abb., geb.
Dieser liebenswerte Reprint stellt ein Panorama der am häufigsten vorkommenden einheimischen Singvögel dar. In bemerkenswerter technischer Perfektion reproduzierte Original-Aquarelle und kurze Erläuterungen der Vögel machen dieses Leporello zu einer bibliophilen Kostbarkeit, die auch als wertvolles Nachschlagewerk genutzt werden kann. Das Werk enthält Reproduktionen und erläuternde Texte sämtlicher bekannter Singvögel wie Nachtigall, Rotkehlchen, Amsel, Zaunkönig und Star. Auch die Drosseln, Meisen, Lerchen, Sperlinge, Finken - sowie der Gimpel und der Stieglitz - werden der Reihe nach präsentiert. Das Spektrum der gezeigten und beschriebenen Vögel reicht bis zur Saatkrähe und Elster. Aber auch »unbekanntere« Singvögel wie der Baumpieper, der Erlenzeisig, der Rotköpfige Würger oder der Halsbandfliegenfänger sind in diesem Leporello enthalten.
Versand-Nr. 486310
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Kulturgeschichte

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten