Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Diderots Enzyklopädie. Mit Kupferstichen aus den Tafelbänden.

Ausgewählt von Anette Selg, Wieland Rainer. Berlin 2013.

23 x 31 cm, 500 Seiten, durchg. zweifarbig, Drucktafeln auf farb. Papier, Leseband, Leinen.
»Wer diesen Band aufschlägt, den weht eine Weisheit, ein Engagement und eine Menschenfreundlichkeit an, die nachdenklich macht, bescheiden und melancholisch stimmt.« (Die Welt). 300 Jahre Diderot! Seine »Encyclopédie«, das Schlüsselwerk der Aufklärung, hält ihn ewig jung. Diderot: »Tatsächlich zielt eine Enzyklopädie darauf ab, die auf der Erdoberfläche verstreuten Kenntnisse zu sammeln, das allgemeine System dieser Kenntnisse den Menschen darzulegen, mit denen wir zusammenleben, und es den nach uns kommenden Menschen zu überliefern, damit die Arbeit der vergangenen Jahrhunderte nicht nutzlos für die kommenden Jahrhunderte gewesen sei.« Diese wunderschöne einbändige Ausgabe feiert den Initiator und Herausgeber der »Encyclopédie« (gemeinsam mit d’Alembert) mit seinen wichtigsten Artikeln. Seine brillanten Polemiken stehen neben den Beiträgen seiner Mitstreiter Voltaire, Pousseau und Montesquieu. Neu und spektakulär an dieser Ausgabe ist die Beigabe von mehr als 200 Kupferstichen aus den Tafelbänden. Diese werden nicht den einzelnen Artikeln zugeordnet, sondern als eigenständige Themenstrecken (je zwischen 12-24 Seiten) - Natur, Tiere, Landschaft, Handwerk – zusammengestellt. Sie bieten einen Überblick über Thematiken, die in der Textauswahl nicht berücksichtigt werden. Gemeinsam vermitteln Text und Stiche noch heute gültiges Wissen und ergänzen sich auf diese Art vortrefflich. – Schön, dass sich die »Andere Bibliothek« dieses kühnen Geistes der Aufklärung angenommen hat. Zustimmung kommt auch von der Welt am Sonntag: »Ein großartiger Band! Man weiß gar nicht, was man mehr bewundern soll: die akuraten, herrlich plastischen Zeichnungen oder schlicht und ergreifend die ungeheure biblophile Schönheit des gesamten Unternehmens.«
Versand-Nr. 634840
99,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten