Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Des Conrad Grünenberg Ritters und Bürgers Wappenbuch. Faksimile. Limitierte Neuausgabe.

Hg. R. Graf von Stillfried-Alcantara u.a.

22 x 30,5 cm, 167 S., 334 farbige Seiten mit je 5-8 Wappen in Farbe, Halbleder.
Erstmals in Görlitz 1875 erschienen. Conrad Grünenberg war ein bedeutender Ritter und Bürger aus einer Konstanzer Patrizierfamilie. Bekannt wurde er durch seine Reisebeschreibungen über eine 22 Wochen andauernde Pilgerfahrt nach Palästina. Sein Leben lang beschäftigte er sich mit Heraldik und schuf mit diesem Werk ein umfassendes Verzeichnis, dass mehr als 1.100 Wappen des Heiligen Römischen Reiches versammelt. Damit stellt dieses Wappenbuch sich als das vollständigste dar. Es beschäftigt sich fast ausschließlich mit weltlichen Wappen, vorzugsweise mit denen des 15. Jhs., die mit Helmschmuck versehen waren. Halbleder mit Lederecken und Marmorpapier. Faksimile der seltenen Originalausgabe!
Versand-Nr. 465100
Originalausgabe 499,00 € als Sonderausgabe* 199,00 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten