Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Der Wiener Gürtel. Wiederentdeckung einer Prachtstraße.

Von Madeleine Petrovic. Wien 2009.

27,6 x 21,8 cm, 216 S., durchgehend farbige Abb., geb.
Der Wiener Gürtel ist ein Paradebeispiel lebendiger Stadtentwicklung. Das Wechselspiel zwischen sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Veränderungen einerseits und politischen Entscheidungen andererseits brachte einen imposanten Boulevard hervor, der auch heute fasziniert. Nicht nur durch architektonische Glanzstücke, sondern auch durch seine bunte Vielfalt an Wirtschaftsbetrieben, Kulturzentren, trendigen Lokalen und seinen multikulturellen Flair. International renommierte ArchitektInnen wie Coop Himmelblau haben in den letzten Jahren am Wiener Gürtel Akzente gesetzt, Gebäude wie die neue Hauptbücherei, die wie ein Ozeandampfer zwischen äußerer und innerer Stadt liegt, belebten den Wiener Gürtel nachhaltig. Petrovic lenkt in diesem Buch den Blick auf die Geschichte, die sozialen Funktionen, das ökonomische Kräftespiel und die Menschen am Gürtel. Mit zahlreichen historischen Aufnahmen und den aktuellen Fotografien von Dieter Nagl ist dieser Prachtband ein leidenschaftliches Plädoyer für politisch sinnvolle Städteplanung.
Versand-Nr. 468894
29,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten