Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Der schöne Mann. Playboys, Dandys, Lebenskünstler.

Von Joachim Kurz.

19,5 x 26 cm, 128 S., 60 Abb., davon 30 Abb. in Farbe, geb.
München 2010. Welches Männlichkeitsideal steckt hinter der schimmernden Fassade eines David Beckham? Gibt es Vorbilder für die perfekte Selbstdarstellung von Karl Lagerfeld, und muss man nicht mehr über die echten Playboys wissen, wenn man ein James-Bond-Fan ist? Viele Idole der bunten Medienwelt sind ohne einen Blick zurück nicht zu verstehen. Seit Oscar Wilde und Beau Brummell beweisen Männer ihr Talent zur Selbstinszenierung, sie spielen ihre gesellschaftlichen Rollen in perfekter Anpassung oder irritieren durch elegante Lässigkeit auf subversive Weise. Die Gegenüberstellungen von 16 schönen Männern aus Geschichte und Gegenwart verraten viel über die Sehnsüchte und die Illusionen einer Gesellschaft, in der althergebrachte Rollenbilder immer mehr in Frage gestellt werden.
Versand-Nr. 466140
24,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten