0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Der Mensch des 19. Jahrhunderts.

Hg. von Ute Frevert und Heinz-Gerhard Haupt.

15,2 x 22,8 cm, 350 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 131334
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Der Übergang von der Romantik zur Moderne - eine Zeit der großen Umbrüche. Die Gesellschaft muß sich rasch auf die fundamentalen Neuerungen der Industrialisierung einstellen. Durch die Einführung der Eisenbahn, die aufkommende Trennung von Arbeitszeit und Freizeit und den Aufstieg der Städte verändern sich Raum- und Zeiterfahrungen. In dem Band geht es um die Menschen hinter diesen abstrakten gesellschaftlichen Entwicklungen: um das Dienstmädchen, den Großstädter, den Migranten, den Arzt, den Unternehmer, den Künstler, den Gläubigen und andere Menschentypen, die in dieser Zeit eine wichtige Rolle spielen oder zu spielen beginnen.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.