Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Der Kiez zeigt Gesicht. Portraits aus St. Pauli.

Von Henning Retzlaff (Hg.). Bielefeld 2005.

30 x 24 cm, ca. 80 S., mit 35 Abb., geb.
Was ist am Mythos des Hamburger Kiez noch dran? Der Fotograf Henning Retzlaff und die Autorin Frauke Tuttlies haben sich auf die »sündige Meile« begeben. Haben drei Jahre lang recherchiert und durften hinter die Kulissen blicken. Und so zeigt dieser Fotobildband einmal nicht die Anwohner von St. Pauli, sondern die Menschen, die diesen Stadtteil zu dem gemacht haben, was er heute ist und die Hoteliers, Kneipen- und Bordellbesitzer, die Prostituierten, Tänzer und Künstler, die ihn aktiv mitgestalten und die für St. Pauli so typische Atmosphäre schaffen. In einer bizarren Mischung aus Kunst. Poesie, erotischer Fotografie und Dokumentation gibt die Serie von Portraits, die Henning Retzlaff und Frauke Tuttlies mit ihrem Buch vorstellen, dem Kiez ein unbekanntes Gesicht. Text dt./engl.
Versand-Nr. 324256
24,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten