0 0

Der hemmungslose Geist. Die Tyrannophilie der Intellektuellen.

Von Mark Lilla. München 2015.

14 x 22,5 cm, 224 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 1102770
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Im 20. Jahrhundert unterstützten zahlreiche Intellektuelle totalitäre Regime. Wie aber konnten Schriftsteller und Philosophen die Hitlers und Stalins fördern und menschliches Leid billigen? Mark Lillas Fallanalysen von Heidegger, Foucault, Derrida u.a. gehen der Frage nach, wie große Denker zu Philotyrannen werden und finden die Ursache in einer allzumenschlichen Passion: der Faszination der Stärke.
Dokumentation von 2014.
Statt 17,99 €
nur 6,99 €
Originalübersetzung von Richard ...
Originalausgabe 19,90 € als
Sonderausgabe** 15,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Essay von Anne-Marie Bonnet. München ...
Statt 49,80 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Gekürzte Lesung mit Gert Westphal & ...
Statt 30,00 €*
nur 9,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hamburg 2014.
Statt 29,99 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Katalog, Augustinermuseum Freiburg 2013.
Statt 24,80 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.