Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Der Fall Neaira. Die wahre Geschichte einer Hetäre im antiken Griechenland.

Von Debra Hamel.

15 x 22,5 cm, 224 S., 19 Abb., geb.
Darmstadt 2004. Die Anklagerede des Apollodoros im Prozess gegen Neaira gehört zu den großen Reden, die uns aus dem antiken Griechenland überliefert sind. Im Zentrum der Anklage steht Neaira, eine Frau Mitte Fünfzig, angeklagt, als »Fremde« in unrechtmäßiger ehelicher Gemeinschaft mit einem Bürger Athens zusammenzuleben und Kinder zu haben. Wer war diese Fraü Die Autorin zeichnet die Lebensgeschichte dieser Frau, die im 4. Jh. v. Chr. in Griechenland lebte. Als Prostituierte in einem Bordell in Korinth groß geworden und früh zur Edel-Hetäre avanciert. Hamel beleuchtet Neairas Geschichte und verbindet ihr persönliches Schicksal mit rechtlichen und sozialgeschichtlichen Reflexionen dieser Zeit.
Versand-Nr. 283800
Statt 24,90 € nur 12,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten