Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Der deutsche Gruß. Geschichte einer unheilvollen Geste.

Von Tilman Allert. Frankfurt/Mn. 2005.

19 x 12,5 cm, 155 S., mit ca. 10 farbigen Abb., geb.
Keine Geste hat mehr Unheil angerichtet, kein anderes politisches Regime der Welt hat je eine Grußformel so radikal zum Umbau einer Gesellschaft eingesetzt wie der Nationalsozialismus. Denn anhand des »deutschen« Grußes wurde sichtbar, wer wie zum Faschismus stand - auf der Straße, im Büro, im Freundeskreis und auch zu Hause. Tilman Allert hat dieser unheilvoller Geste nachgespürt und untersucht, wie sie erfunden und verbreitet wurde, was sieeigentlich meint und wie kreativ der Geist des Widerstands mit ihr verfuhr. Er zeigt, auf welcher gesellschaftlichen Grundlage sie wachsen konnte und welch langen Schatten sie auf die spätere Bundesrepublik geworfen hat.
Versand-Nr. 318515
16,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten