0 0

Das Wunder Mendelssohn.

Von Johannes Forner. Leipzig 2009.

13,5 x 21,5 cm, 208 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 453374
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Er ist der Mozart des 19. Jahrhunderts - mit diesem Ausspruch Robert Schumanns wird er häufig etikettiert: Felix Mendelssohn Bartholdy, der berühmte Zeitgenosse, zu dem jener aufschaute. Schnell ist da die Brücke ge schlagen zum Begriff des »Wunderkindes«, zum hellsten Musiker der Epoche, der die Widersprüche der Zeit am klarsten durchschaut und versöhnt. Mendelssohn, Sproß einer einzigartigen Familie, ist eine Multibegabung, gefeiert als Komponist, Pianist und Dirigent. Er imponiert zugleich als versierter Zeichner und Aquarellist und brillanter Briefeschreiber. Die Nachwelt ist bemüht, das ganze Ausmaß dieser Mehrfachbegabung, dieses Gestalters des Musiklebens und die Gefährdungen zu beschreiben, denen dieser genialische Geist ausgesetzt war. Mendelssohn - ein Charakterbild: Dieses Buch gibt Einblick in das Auf und Ab eines faszinierenden, nur 38 Jahre umfassenden Lebens. Ein Buch für die Freunde seiner Musik und solche, die es werden wollen.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.