Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Das verzehrende Leben der Dinge. Versuch über Konsumtion.

München 2015.

13,5 x 21 cm, 192 S., geb.
Der Mensch und die Dinge, die Dinge und der Mensch: Das ist eine wechselseitige Beziehung, mit der sich die Menschheit seit den antiken Mythen bis zur modernen Volkswirtschaft beschäftigt. Wolfgang Schivelbusch zeigt, wie sich die Vorstellungen der ewigen Abfolge von Schöpfung, Gebrauch, Konsum und Zerstörung im Lauf der Geschichte verändern - und wie grundlegend sie das Weltverständnis unterschiedlicher Epochen geprägt haben.
Versand-Nr. 1127853
Statt 19,90 €* nur 4,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten