Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Das Mathebuch. Von Pythagoras bis in die 57. Dimension. 250 Meilensteine in der Geschichte der Mathematik.

Von Clifford A. Pickover. Kerkdriel 2013.

19 x 22 cm, 528 Seiten, 250 Farbtafeln, geb.
»Die Mathematik ist eine Art Spielzeug, welches die Natur uns zuwarf zum Troste und zur Unterhaltung in der Finsternis«, so Jean-Jacques Rousseau. Ein kluger Mann. Wie auch der Autor dieses spektakulären Buches über mathematische Phänomene und Unwägbarkeiten. Ob Stonehenge, Goldener Schnitt oder die Primzahlen - die Rätsel der Mathematik sind auch in unserem 21. Jahrhundert längst nicht alle gelöst. Hier eine Reise in die - oft unbekannte - Welt der Zahlen, Muster und Mythen. Die einzigartige Mixtur aus Wissenschaft, Mystik, Science-Fiction, Computertechnik und Historie ist wunderbar unterhaltsam dargelegt und keineswegs nur für Mathematiker geeignet. Ganz im Gegenteil: Dieses Kompendium richtet sich an ein Publikum, das mittels kurzer Beiträge wichtige Denker und Ideen der Mathematik und ihrer Nachbardisziplinen auf unterhaltsame Weise und ohne Überforderung kennen lernen möchte.
Versand-Nr. 616648
Originalausgabe 39,95 € als Sonderausgabe* 19,90 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten