Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Das Kriterium des Handelns.

Von Abu-Hamid M al-Ghazali. Hg. Abd Elsamad Elschazli. Darmstadt 2006.

16,5 x 24 cm, 348 S., geb.
Das »Kriterium des Handelns« ist ein Hauptwerk der arabischen Philosophie des Mittelalters. Neben den Werken »Nische der Lichter« und »Erretter aus dem Irrtum« ist es das bedeutendste Buch des Philosophen al-Ghazali (1058-1111), das bislang nur im englischen und arabischen Sprachraum zugänglich war. Al-Ghazali beschäftigt sich mit Grundfragen der griechischen Denker, aber auch sehr aktuellen Problemen. So sind Hauptthemen des »Kriteriums« die Erkenntnistheorie und die Ethik. Vor allem in der Darstellung der ethischen Probleme und der Auseinandersetzung mit rationalistischen Denkmodellen zeigt sich die Aktualität dieses islamischen Denkers. Der Göttinger Arabist Abd-Elsamad Elschazli legt hier die erste deutsche Übersetzung eines Klassikers der islamischen Philosophie vor. In dieser sorgfältig edierten und kommentierten Ausgabe wird deutlich, wie sich die arabische Philosophie und Theologie mit dem griechischen Denken auseinandersetzten. Viele Argumente zur Ethik und zum Verhältnis von weltlichem und religiösem Denken sind dabei höchst aktuell.
Versand-Nr. 796760
Statt 79,90 € nur 39,95 €
(vom Verlag reduziert)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten