Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Das Heil der Mitte. Theorie und Praxis, Ursprung und Gegenwart der Medizin in China.

Von Paul U. Unschuld. Linz 2005.

20,5 x 23,5 cm, 199 Seiten, zahlr. teils farb. Abb., pb.
Die Alternative zur Schulmedizin boomt: Bei der Traditionellen Chinesischen Medizin, kurz TCM, handelt es sich um eine zweitausend Jahre alte Heilform, basierend auf dem Begriff Qi - wird in der westlichen Welt mit »Energie« übersetzt –, den Lehren von Ying und Yang - verkörpern das Gegensätzliche, aber auch das Ergänzende - sowie den fünf Elementen Wasser, Feuer, Holz, Metall und Erde. Es werden Körper, Seele und Umwelt werden nicht voneinander getrennt betrachtet, sondern als individuelle Einheit erfasst. Wesentlich ist der Ansatz, Essen als Teil der Heilmethode zu begreifen. Hier ist nun alles nachzulesen was dem Einsteiger und dem Debütanten in TCM wichtig ist: Persönlichkeiten und Ärzte der Geschichte, Heilansätze, Ernährungsthemen.
Versand-Nr. 673250
Statt 21,00 € nur 7,95 €
(vom Verlag reduziert)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten