Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Das Deutsche Bundesheer (1835-1840) in charakteristischen Gruppen entworfen und nach der Natur gezeichnet von Heinrich A. Eckert und Heinrich M. D. Monten.

Einleitung und wissenschaftlicher Kommentar zur Neuauflage von Edgar Graf von Matuschka.

8 Kassetten mit 392 farbigen lithographierten Tafeln auf Büttenkarton im Format 26 x 36 cm.
Erschienen bei Christian Weiß in Würzburg 1838 bis 1843. Ein Prachtwerk der Uniformkunde. Das brillante Werk stellt mit seinen farbigen Tafeln auf Büttenkarton im Originalformat eine absolut einmalige Arbeit der Uniform- und Heereskunde dar. Die Abbildungen gehören in die Zeit der Romantik und des Biedermeier. Sie sind in ihrer lebendigen Vielfalt der Staffagen eine wahre Augenweide für jeden Betrachter.
Versand-Nr. 62839
Statt 1.523,65 € nur 304,22 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten