Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Dancing with Cats.

Von Burton Silver. San Francisco 1999.

23,5 x 24 cm, 96 S., zahlr. farb. Abb., pb.
Bei der Recherche in ihrem bahnbrechenden Buch Why Cats Paint, entdeckten Burton Silver und Heather Busch ein weiteres Phänomen, das es zu untersuchen galt: Menschen, die mit ihren Katzen tanzen, oder, genauer gesagt, Katzen, die mit ihren Menschen tanzen. Es stellt sich heraus, dass Tausende von Menschen heute die alte Praxis des Katzentanzes wiederentdecken, indem sie diese bemerkenswerte Methode der Energiekanalisierung von Katzen nutzen und sich mit ihren Haustieren verbinden. Einige flüstern zu Pferden, andere tanzen mit Katzen. Beide sind Manifestationen von Menschen, die ständig danach streben, sich mit ihren tierischen Begleitern auf einer höheren spirituellen Ebene zu verbinden. Dancing with Cats präsentiert eine Vielzahl von entzückenden und inspirierenden Fotos von Menschen und Katzen, die sich ihren Lieblingsroutinen widmen, sowie bewegende Zeugnisse der persönlichen Veränderungen, die durch diese einzigartige freudige Form der Gemeinschaft hervorgerufen werden. Ein mutiger Schritt vorwärts in der Geschichte der Mensch-Katzen-Beziehungen, Dancing with Cats gibt Menschen und Katzen Grund zur Freude, springt in die Luft ... und tanzt! (Text engl.)
Versand-Nr. 1103156
Statt 17,95 €* nur 6,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten