Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Clint Eastwood. Der Filmemacher.

Von Michael R. Goldman. Vorwort Steven Spielberg. München 2013.

29 x 26 cm, 240 Seiten, 404 Abb., davon 353 farbig, geb.
Clint Eastwood hat eine Karriere hingelegt, die ihm niemand in der Traumfabrik nachmachen wird: vom Cowboy-Darsteller in der zweiten Reihe zum gefeierten Regisseur und legendären Weltstar des Kinos. Seine Filme wie »Million Dollar Baby« und »Flags of Our Fathers« sind große amerikanische Erzählungen, wie es sie auf der Leinwand nur noch selten gibt. Diese von Clint Eastwood autorisierte Monografie bietet einen persönlichen und tiefen Einblick in die Arbeitsweise und das Denken eines der einflussreichsten Filmemacher unserer Zeit. Sein Werdegang als Regisseur und Produzent steht dabei im Mittelpunkt. Zahlreiche Gespräche mit Eastwood, seinen wichtigsten Mitarbeitern und gefeierten Schauspielern wie Sean Penn, Leonardo di Caprio, Meryl Streep, Hillary Swank und Forest Whitaker veranschaulichen seine phänomenale Karriere und legendäre Handwerkskunst. Illustriert mit über 300 Fotografien, viele davon bislang unveröffentlicht, ist dieses Buch ein Muss für alle Eastwood-Fans und jeden echten Cineasten.
Versand-Nr. 737135
Statt 39,95 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten