Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Castros Kuba. Ein Amerikaner in Kuba. Reportagen aus den Jahren 1959-1969.

Von Lee Lockwood. Köln 2016.

25,5 x 34 cm, 360 S., zahlr. farb. u. s/w-Abb., geb.
Der wahre Fidel: Ein vielsagendes Porträt Kubas und seines rätselhaften Machthabers. Im Dezember 1958 reiste der junge Fotojournalist Lee Lockwood nach Kuba, um über das bevorstehende Ende des Batista-Regimes zu berichten. Er kam einen Tag vor Fidel Castros Machtübernahme an und verbrachte eine Woche damit, sich mit der Insel vertraut zu machen, bevor er schließlich den Revolutionsführer selbst traf. In den folgenden zehn Jahren kehrte Lockwood ein Dutzend Male nach Kuba zurück. Bald erwarb er sich Castros Vertrauen als fairer und objektiver Reporter und bekam die Erlaubnis, ihn zu fotografieren. 1965 führte er obendrein ein siebentägiges Marathon-Interview mit Castro, bis heute eins der durchdringendsten Porträts des Máximo Líder. Das Interview veröffentlichte Lockwood 1967 zusammen mit seinen eigenen Gedanken und Fotos in dem Buch Castros Kuba, Kubas Fidel. Die Botschaft des Buches war so radikal, dass Franco es in Spanien verbieten ließ. Diese neue Ausgabe zeigt viele nie veröffentlichte Farbfotos, darunter intime Szenen von Lockwoods wochenlangen gemeinsamen Reisen mit Castro, von Militärlagern in den Bergen der Sierra Maestra bis zu Castros Residenz auf der Isla de Pinos. Sie enthält außerdem Aufnahmen aus dem Kuba der 60er Jahre: Arbeiter auf Feldern und in Fabriken, Menschen, die sich in Havannas Tanzclubs und auf den Straßen vergnügen, und Teilnehmer politischer Kundgebungen. Bedauerlicherweise verstarb Lockwood während der Arbeit an diesem Buch, das nun als Hommage an sein einzigartiges Lebenswerk gelten darf. »Lockwoods spannendes Buch enthält viele Überraschungen für den Leser, der die kubanische Wirklichkeit bis jetzt nur aus der verzerrten Sicht der Propaganda kennt. Ein erstklassiges psychologisches Dokument.« (The New York Times Book Review)
Versand-Nr. 760994
49,99 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten