Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Briefe bewegen die Welt. Band 6. Feldpost.

Hg. Hellmuth Karasek. Kempen 2013.

21 x 30 cm, 200 Seiten, 90 Abb., davon 65 farbig, geb. mit Schutzumschlag.
Bei seiner Auswahl an Feldpostbriefen spannt Karasek einen weiten Bogen, vom 17. bis ins 21. Jahrhundert, vom Dreißigjährigen Krieg bis zum Einsatz der Bundeswehr auf dem Balkan und in Afghanistan. Etwa die Hälfte der Briefe stammt aus der Gegenwart und der jüngsten Vergangenheit. Die Verfasser sind Menschen, die in unserer Mitte leben, die zum Teil immer noch im Einsatz stehen oder sich auf den nächsten Einsatz vorbereiten. Sie haben für dieses Buch die Erlaubnis erteilt, dass ihre in Extremsituationen verfassten intimsten Gedanken und Gefühle nicht länger privat bleiben, sondern die Öffentlichkeit erreichen. Es kommt äußerst selten vor, dass solche Einblicke gewährt werden, allein dies macht das Buch zu einem Schatz.
Versand-Nr. 744123
24,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten