0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Boten der Apokalypse. Visionäre und Vollstrecker des Dritten Reichs

Von Eduard Gugenberger.

14,5 x 21,5 cm, 208 S., 17 s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Versand-Nr. 291099
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Wien 2002. Hanns Hörbiger, Jakob Wilhelm Hauer, Louis Haeusser, Karl Haushofer und Herman Wirth waren Visionäre, die mit ihren okkulten Vorstellungen und mythischen Verklärungen das Weltbild der Nazis mit geprägt und den Glauben an die »rassische Überlegenheit der Deutschen« gefördert haben. Alfred Rosenberg, Rudolf Heß, Heinrich Himmler und Adolf Hitler setzten diesen Glauben praktisch um. Der Autor verbindet in diesem Band die Lebensgeschichten wegweisender Ideologen mit den führenden Gestalten des Dritten Reiches. Das Ergebnis sind neun zum Teil beängstigende Biografien.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.