Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Bob Dylan Play Book. Spielbuch.

Von Giulia Pivetta, Illustr. von Matteo Guarnaccia. Suffolk 2016.

35 x 27 cm, 96 S., 34 farb. u. 170 s/w-Abb., geb.
Dieses Ausmal- und Spielbuch widmet sich Outfits, Liedern, wichtigen Menschen und Orten, die in der Karriere des legendären Signer-Songwriter Bob Dylan ein Rolle spielten. Dylan erhielt 2016 den Nobelpreis für Literatur, da er die amerikanische Liedertradition mit neuen poetischen Ausdrucksmöglichkeiten bereichert hat. Das ultimative Sammler-und Aktivitätsbuch für Bob Dylan-Fans und für solche, die es noch werden wollen, lässt sich mit Leimstift, Schere und Farbstiften gestalten. Der große Musiker hat sich im Laufe der Jahre wiederholt verändert und mit scheinbarer Leichtigkeit mit Identitäten jongliert. Die Supreme-Gitarre und die Lederjacke, die an James Dean erinnert; Suze Rotoll, die Muse seiner Hobo-Zeit und sein legendärer Triumph Bonneville; Das Newport Jazz Festival und das Gaslight Cafe in Greenwich Village: Der Band dokumentiert den Wandel der Stile über die Jahre hinweg mithilfe einer beeindruckenden Fülle von Details. Kleider, Gesichter, Musik und Orte werden zu Themen, die sich kolorieren lassen, zu Charakteren, die man kleiden kann oder zu Brettspielen zum zusammenbauen, während die Charaktere aus Dylans Songs als bunte Zirkus-Crew auftreten. Das ultimative Spielbuch ist allen Fans des legendären Singer-Songwriters gewidmet. (Text engl.)
Versand-Nr. 802590
Statt 26,95 € nur 14,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten