Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Bismarck. Der Wille zur Macht.

Von Norbert F. Pötzl. Berlin 2015.

13,5 x 20,5 cm, 250 Seiten, 16 ganzs. s/w-Abb., pb.
Bismarck auf einen Blick: sein Charakter, seine Politik, seine Wirkung. Spiegel-Autor Norbert F. Pötzl bilanziert kompakt und übersichtlich das Leben des ersten Reichskanzlers. Er zeigt, wer Bismarck war und wie sein Wirken die Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert geprägt hat. Zentrale Fragen werden schlaglichtartig beleuchtet, etwa sein Machtinstinkt, sein Charakter, seine historische Größe, sein Spagat zwischen Konservatismus und wegweisender Reformpolitik, seine Erfolge und Widersprüche, Stärken und Schwächen. In sechs essayistischen Kapiteln zeigt Pötzl querschnittartig, was Bismarck auszeichnete, und bietet eine fundierte, populär geschriebene Alternative zu den einschlägigen Großbiographien.
Versand-Nr. 705470
16,99 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten