Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Bilder Träume. Träume Bilder. Die UFA.

Hg. UFA. Berlin 2007.

24 x 32 cm, 160 S., 200 Abb., geb.
Vor 90 Jahren, während des Ersten Weltkriegs, auf Betreiben unter anderem von General Ludendorff gegründet, entwickelte sich die »Universum-Film Aktiengesellschaft« in den Zwanzigerjahren zu einer erfolgreichen Filmexperimentierwerkstatt des Expressionismus. Filme wie »Metropolis« oder «Der blaue Engel«, Stars wie Asta Nielsen oder Emil Jannings, Regisseure wie Ernst Lubitsch oder Fritz Lang wurden zu Symbolen deutscher Filmkunst. Dieses Buch ist eine opulent bebilderte Geschichte der UFA in der der Leser zurückkehrt in die große Zeit des deutschen Films und einen Überblick erhält über die wechselvolle Historie dieses magischen Bild-Imperiums der Deutschen. Ein Muss für alle Filmliebhaber.
Versand-Nr. 389790
Statt 29,90 € nur 14,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten