Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Bier auf Wein, das lass sein! Die unsinnigsten Regeln und Ermahnungen.

Von Jürgen Brater. Köln 2012.

12 x 20 cm, 175 Seiten, geb.
Wenn der Automat die Münze nicht nimmt, musst du sie auf Metall reiben. Wenn du abnehmen willst, treib möglichst viel Sport. Lies nicht bei schlechtem Licht, du verdirbst dir die Augen. Jeder von uns hat solche Ratschläge und Sprüche tausendmal gehört. Aber stimmt das eigentlich, was uns da dauernd erzählt wird? Jürgen Brater hat den Wissensschatz des gemeinen Volks auf seinen Wahrheitsgehalt abgeklopft und meldet zu unserer grenzenlosen Erleichterung: das meiste davon ist Quatsch. Er erklärt, warum wir von drei oder sieben Hornissenstichen nicht sterben, ohne Angst bei Gewitter in der Badewanne bleiben und auch gefahrlos Spinat aufwärmen dürfen.
Versand-Nr. 587184
10,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten