Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Berlin. Geschichte einer Stadt.

Hg. Julius H. Schoeps. Berlin 2008.

22 x 24 cm, 248 S., 301 z.T. farbige Abb., geb.
Berlin - eine junge Stadt und doch eine Stadt mit bewegter Geschichte. Um das Jahr 1200 ließen sich beiderseits der Spree Handelsleute nieder und begründeten die Schwesternstädte Berlin und Cölln - dies war der Ursprung Berlins.Welche Ereignisse Deutschland auch veränderten und erschütterten, sie nahmen meist in Berlin ihren Anfang. Der Band veranschaulicht in Text und Bild die Entwicklung der Stadt vom Mittelalter bis zur Neuzeit, ihre Rolle im 17. und 18. Jahrhundert als preußische Residenz und als Keimzelle reformerischer und revolutionärer Bestrebungen. Das Kaiserreich, die einschneidenden Veränderungen der Industrialisierung, die Jahre der Weimarer Republik und des Nationalsozialismus wie die Nachkriegszeit werden sachkundig dargestellt. West-Berlin und Ost-Berlin - der geteilten und wiedervereinigten Stadt schließlich gelten zwei Essays.
Versand-Nr. 195073
24,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten