Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
zurück zur Liste

BAP. Die Songs 1976-2011.

Von Wolfgang Niedecken. Hamburg 2012.

13,5 x 21 cm, 664 S., pb.
Et weed övverall jespillt, wo en Steckdos ess', lautet ein Motto der erfolgreichen Band, die für ehrliche Rockmusik mit Seele gegen Gleichgültigkeit, politische Lügen und Gewalt steht. »Die Texte von Niedecken sind so ungewohnt lässig. Diese Lieder sind nicht abgeguckt, sondern voller eigener Erfahrung, gelernt und gelebt. Da spürt man eine große Freundlichkeit, um nicht zu sagen Menschenfreundlichkeit. Da liegt eine Art ironischer Alltagsweisheit drin. Da spielt eine Gelassenheit mit, die es in der deutschen Sprache selten gibt.« (Wim Wenders)
Versand-Nr. 816477
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kulturgeschichte

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten