Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Art Tatum. Eine Biographie.

Von Mark Lehmstedt. Leipzig 2009.

24 x 27 cm, 320 S., zahlr. s/w-Abb., geb.
Seit seinem ersten Auftritt in New York im Jahr 1932 gilt Art Tatum als bedeutendster Pianist der gesamten Jazz-Geschichte. Seine Technik verschlug selbst Konzertpianisten vom Rang eines Horowitz den Atem, sein Anschlag war von unerreichter Leichtigkeit und Eleganz, mit seinen Improvisationen quer durch die gesamte Harmonik war er seiner Zeit um Jahrzehnte voraus. Die Biographie rekonstruiert die vielfach verwischten Lebensspuren des blinden, schwarzen Klaviervirtuosen aus Toledo, Ohio. Aus Erzählungen vieler Zeitgenossen und Musikerkollegen, aus Berichten der zeitgenössischen Presse und aus der Analyse seines Werkes entsteht das faszinierende Porträt eines einzigartigen Künstlers und der pulsierenden Welt des Jazz seiner Zeit. Das opulent illustrierte Buch bietet darüber hinaus eine umfassende Diskographie der Aufnahmen von Art Tatum.
Versand-Nr. 1018680
Statt 39,90 € nur 14,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten