Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Aristoteles auf dem Mont Saint-Michel. Die griechischen Wurzeln des christlichen Abendlandes.

Von Sylvain Gouguenheim. Darmstadt 2010.

22 x 14,5 cm, 256 S., geb.
Kultur und Wissenschaft der griechischen Antike wurden im christlichen Europa nicht, wie bisher weithin angenommen, vor allem durch die arabisch-islamische Vermittlung verbreitet. Zwar setzte im 13. Jahrhundert eine lebhafte Übersetzertätigkeit ins Arabische ein, das Griechische, die Sprache der Evangelien, behauptete sich jedoch weiterhin. Schon zu Beginn des 12. Jahrhunderts übertrug ein griechischer Mönch auf dem berühmten Mont Saint-Michel die aristotelische »Politik« ins Lateinische. Das berühmte Kloster wurde zu einem Zentrum griechischer Philosophie - Jahrzehnte bevor Aristoteles in Toledo aus dem Arabischen übersetzt wurde.
Versand-Nr. 468304
29,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten