0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Anarchie & Schönheit. William Morris und sein Vermächtnis. 1860-1960.

Von Fiona MacCarthy. New Heaven 2014

27 x 24 cm, 184 S., farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1198904
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

William Morris (* 24.3.1834 - 3.10.1896) war ein britischer Maler, Architekt, Dichter, Kunsthandwerker, Ingenieur und Drucker. Der Band stellt den beeindruckenden Werdegang des Künstlers dar. 1861 gründete er die Firma Morris & Co. in der Möbel, Wanddekorationen und Glasgemälde hergestellt wurden. Zusammen mit seiner Tochter gehörte William Morris zu den ersten englischen Sozialisten. Sein Roman »News from Nowhere« beschreibt eine utopische sozialistische Gesellschaft. Morris begründetet die Arts and Crafts- und beeinflusste die Gartenstadt- Bewegung. Sein Schaffen wirkt über seinen Tod hinaus bis heute als Inspirationsquelle für Künstler und Designer. (Text engl.)
Produktion 1996.
Statt 19,99 €
nur 12,99 €
Von John Milner. London 2007.
Statt 65,00 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Verschiedene Interpreten. 2013.
Statt 16,99 €
nur 4,99 €
Design von Constantin Boym.
Statt 20,00 €
nur 6,95 €
Schwarzweiße Seide mit pinkfarbener ...
Statt 149,00 €
nur 49,00 €



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.