0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Alles hat seine Zeit. Rituale gegen das Vergessen.

Hg. Bernhard Purin, Felicitas Heimann-Jelinek. Katalog, Jüdisches Museum München 2013.

24 x 29 cm, 160 Seiten, 80 Farbabb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 602337
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Der Katalog zur gleichnamigen Ausstellung widmet sich ausgewählten jüdischen Übergangsriten, ihrer spezifischen Ausformung sowie ihrem Ursprung und ihrer Bedeutung. Fotografien der New Yorker Künstlerin Quintan Ana Wikswo verweisen auf die zeitgeschichtliche Dimension von Erinnerungsritualen. Die rund 60 Zeremonialobjekte aus öffentlichen und privaten Sammlungen stammen zum Großteil aus dem süddeutschen Raum. (Text dt., engl.)
Hg. Horst Kunze. Ills. Anja Stiehler. ...
Originalausgabe 24,00 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Mia Gröndahl. Stockholm 2005.
Statt 65,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Sebastian Zabel u. Heiko Zwirner. ...
Statt 30,00 €*
nur 4,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Dorothée Waechter, Fotografien von ...
Statt 45,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Bearbeitet von Carsten Riediger. Vorwort ...
Statt 98,00 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.