Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Affektübertragung. Kulturhistorische Studien zur Emotionalität in der frühen Neuzeit

Von Joseph Imorde. Berlin 2004.

9,8 x 16,2 cm, 480 S., 70 Abb., davon 6 farbig, geb.
Ausgehend von einer typischen und als weitgehend konstant angenommenen Manifestationsform inneren Empfindens, dem Vergießen von Tränen, wird im Buch »Affektübertragung« die These entwickelt, dass die katholische Reform des 16. und 17 Jahrhunderts - stärker als bisher gesehen - als eine Zeit »geistlicher Empfindsamkeit« angesprochen werden muss. Eine aufschlussreiche Studie, die die Vergegenwärtigung des Allerhöchsten in der Emotion, als sinnliches Ereignis untersucht und dabei die verwendete Metaphorik analysiert.
Versand-Nr. 285854
48,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten