0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Adalbert Stifter. Seine Welt

Von Lutz Holzinger.

16,5 x 23,5 cm, 241 S., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 411531
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Wien 2004. Unbestritten ist Stifters Bedeutung für die österreichische Literaturgeschichte. Der Autor lädt dazu ein, das Phänomen Stifter am Beispiel konkreter Texte zu ergründen. Dabei gelingt es ihm, den österreichischen »Klassiker« mit einem originellen System der Präsentation von Autor und Werk dem zunehmenden Vergessen zu entreißen. Ausgeleuchtet werden bisher wenig ausgemalte Episoden im Leben Stifters wie seine Stellung zur bürgerlichen Revolution 1848 oder die Anwürfe Friedrich Hebbels insbesondere gegen den »Nachsommer«. Im Mittelpunkt der Darstellung steht jedoch das Werk des Dichters, angefangen von den Erzählungen bis zu den großen Romanen mit »Witiko« als Höhepunkt.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.