Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

absolute Claude Lévi-Strauss.

Hg. Max Annas, Marie-Hélène Gutberlet. Freiburg 2004.

15 x 20 cm, 224 Seiten, zahlr. Abb., pb.
Claude Lévi-Strauss gilt nicht nur als Begründer der modernen Ethnologie und des strukturalistischen Sinneswandels, mit ihm beginnt auch eine neue Beschäftigung mit dem Mythos, und er erhebt das Erzählen zur wissenschaftlichen Methode. Ohne Lévi-Strauss wäre das zurückliegende Jahrhundert um einige Paradigmenwechsel ärmer, und ohne ihn wüssten wir vielleicht immer noch nicht, dass wissenschaftliche Texte auch einen ästhetischen Reiz haben können.
Versand-Nr. 745812
15,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten