Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

800 Jahre Via Regia. Bewegung und Begegnung. Katalogband.

Hg. Roland Enke, Bettina Probst. Staatl. Kunstsammlungen Dresden 2011.

21 x 28 cm, 396 S., 500 Farbabb., pb.
Königsweg, Handelsstraße, Pilgerstrecke - die »Via regia« hat viele Facetten. Sie verband seit dem Mittelalter Frankfurt am Main im Westen über Erfurt, Leipzig, Görlitz und Breslau mit Krakau im Osten, und sie war Teil eines großen, ganz Europa umspannenden Wegenetzes. Die Görlitzer Ausstellung bietet die Möglichkeit, das Thema »Straße« unter verschiedenen Aspekten zu betrachten. Ebenso vielfältig sind die Geschichten der Menschen, die auf der »via regia« reisten und sich auf der Suche nach Veränderung, Arbeit, Wissen und Wohlstand, Liebe, Reichtum und Macht auf den Weg machten. Unter dem Motto »800 Jahre Bewegung und Begegnung« versinnbildlichen rund 450 Exponate aus über 100 Museen, Archiven, Bibliotheken sowie Kirchen und Klöstern vornehmlich aus Deutschland und Polen, aber auch aus Tschechien und der Ukraine die bewegte Geschichte der »via regia« als Ausdruck eines gelebten Austausches über viele Jahrhunderte hinweg. Komplettierend hierzu empfehlen wir den Essayband zum Thema »Die Via Regia und ihre Akteure«, Versand-Nr. 524646 oder aber gleich beide Bände zusammen im Schuber, Versand-Nr. 536237. (Sandstein Verlag, Text dt., engl., tschech., poln.)
Versand-Nr. 536229
Statt 20,00 € nur 7,95 €
(vom Verlag reduziert)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten