Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst des Kochens: Kulinarische Rezepte und Kochbücher
| | zurück zur Liste

Warum schmecken Maulbeeren am besten nackt? Selbstgemachte Köstlichkeiten aus Natur und Garten.

Von Ute Woltron. Wien 2013.

16,5 x 20 cm, 160 S., 100 farb. Abb., geb.
Ute Woltrons Credo lautet: Gestalte Dir jeden einzelnen Tag so genussvoll wie nur möglich. Genuss ist für sie vor allem: Gärtnern, Kochen und Schreiben. Nach dem Bestseller 99 Genüsse, die man nicht kaufen kann hat sie nun erneut ein ganzes Jahr lang Samenkataloge studiert, so exotisch wie aromatisch klingende Pflanzen wie Süßdolde oder Indianernessel, Andenbeere oder Kaffirlimette gepflanzt, auf Wiesen und in Wäldern Brunnenkresse und Brombeeren gesammelt, Ernteerfolge gefeiert und Hagelkatastrophen therapeutisch verarbeitet, geköchelt, ausprobiert, verkos?tet, Gäste eingeladen: Entstanden ist dabei abermals ein ganz ungewöhnliches Buch für alle, die individuell genießen möchten. Es ist ein Garten-, Koch- und Lesebuch für Experimentierfreudige, voll ungewöhnlicher Ideen und Rezepte für selbstgemachte Köstlichkeiten aus Natur und Garten, die es nirgendwo zu kaufen gibt.
Versand-Nr. 777242
Statt 25,00 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten