Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst des Kochens: Kulinarische Rezepte und Kochbücher
| | zurück zur Liste

Hexenfurz und Teufelsdreck. Alte Heil- und Giftkräuter neu entdeckt.

Von Gerd und Marlene Haerkötter. Köln 2013.

13 x 20 cm, 320 Seiten, zahlr. Farabb., geb.
Früher wurden sie als Hexen verteufelt: Kräuterkundige, die mit den Wirkungsweisen verschiedenster Pflanzen vertraut waren. Trotz Hexenverfolgung konnte ihr wertvolles Wissen bis heute bewahrt werden. Dieses Buch verknüpft historische, botanische und medizinische Fakten. Es erzählt von »Hexen« und Mythen, liefert einen ausführlichen Katalog aller relevanten Pflanzen, die in vornaturwissenschaftlicher Zeit zum Kochen, Heilen oder als Aphrodisiaka verwendet und stellt Sammelhinweise sowie Anwendungsmöglichkeiten bereit.
Versand-Nr. 629561
Originalausgabe 12,90 € als Sonderausgabe* 7,95 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten