Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Wilhelm Lehmbruck. Gemälde und großformatige Zeichnungen.

Von Margarita C. Lahusen. München 1994.

23 x 28 cm, 448 S., 300 Abb., davon 60 in Farbe, Ln.
Der Bildhauer Lehmbruck gilt als ein Wegbereiter der Plastik des 20 Jahrhunderts. Neben seinem plastischen Werk hat er ein bedeutendes malerisches Oeuvre hinterlassen, das nahezu unbekannt geblieben ist und im vorliegenden Buch umfassend in Zusammenhang mit seinem plastischen Werk und mit Arbeiten von Zeitgenossen vorgestellt wird. In der Plastik formulierte Lehmbruck die vereinzelte männliche und weibliche Aktfigur, deren expressive Ausdrucksgesten seelische Befindlichkeiten mitteilen. Die malerischen Arbeiten, insbesondere die mehrfigurigen Aktkompositionen, eröffnen bisher unentdeckte, inhaltliche Zusammenhänge, aus denen die plastischen Einzelfiguren herausgelöst erscheinen und die für Lehmbrucks Werk insgesamt Geltung haben. Diese grundlegende Publikation basiert auf dem wissenschaftlich dokumentierten Werkkatalog von 79 Bildern und ihrer sorgfältig recherchierten Sammlungsgeschichte einschließlich der Zeit des Nationalsozialismus und der damaligen Beschlagnahmungsaktionen.
Versand-Nr. 64742
Originalausgabe 205,00 € als Sonderausgabe* 34,93 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten