Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Walther Illner. Ein Künstler mit vielen Gesichtern. Leben und Werk.

Von Katarina Andres, Marlis Andres. Bramsche 2013.

16,5 x 24 cm, 96 Seiten, 124 farb. Abb., fadengeheftet, pb.
Hier wird das Werk des Künstlers Walther Illner (1874-1959) erstmals vorgestellt. Aus dem Nachlass seiner Lebensgefährtin stammen die Bildnisse, die Illner als eine Künstlerpersönlichkeit darstellen, in dessen Porträts der Gesellschaftswandel über zwei Generationen hinweg sichtbar wurde. Vom klassischen Adelsporträt der Anfangsjahre über Jugendstilbildnisse bis hin zu Gesellschaftsportraits auch in Kriegs- und Krisenzeiten. Seiner Finesse vertrauten sich die Prominenten seiner Zeit an: Großherzog Ernst Ludwig von Hessen, Reichspräsident von Hindenburg, Nobelpreisträger und viele bekannte Industrielle wie etwa die Familie von Bohlen und Halbach. Intensive Quellenforschung liefert auch private Einblicke und die Lebensumstände eines deutschen Malers, der in politisch instabilen und kriegsbewegten Zeiten der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts lebte und arbeitete.
Versand-Nr. 642673
19,80 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten