Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Von Matisse bis Dali. Das Legat von Georges F. Keller an das Kunstmuseum Bern.

Hg. von Sandor Kuthy und Toni Stooss.

212 S., viele durchgängig farbige Abb. geb.
»Während drei Jahrzehnten beherbergte das Kunstmuseum Bern als Leihgabe eine hervorragende Gemäldesammlung von Künstlern wie Cézanne, Dali, Matisse, Modigliani, Picasso, Renoir, Soutine oder Utrillo. Der Sammler, der anonym zu bleiben wünschte, vermachte sie nach dem Tod dem Museum nebst vielen anderen Kunstwerken und zusätzlichen Mitteln, welche zum Ausbau dieser Bestände mit Bildwerken französischer Kunst aus der gleichen Epoche bestimmt waren. Nun hat das Museum die anspruchsvolle Aufgabe der Ergänzung vollzogen und freut sich, das Legat dieses Kunstfreundes zu veröffentlichen. Den Kunsthändler und Sammler Georges F. Keller zu ehren, ist unsere um so angenehmere Pflicht, als er der weitaus wichtigste Donator seit dem Bestehen der museumseigenen Sammlung ist.« ( Sandur Kuthy und Toni Stoss) (Text deutsch/französisch)
Versand-Nr. 205907
Statt 39,80 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten