Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Theo van Doesburg. Komposition.

Hg. Nina Gülicher und Reinhard Spieler. hackstücke 3. Köln 2012.

19,5 x 25 cm, 64 Seiten, 70 Abb., davon 54 farb., geb.
Können die strengen Formen der Konkreten Kunst widersinnig sein? In diesem Widerspruch sah Theo van Doesburg, Hauptvertreter der Konkreten Kunst und Wortschöpfer des Begriffs, gerade die gestalterische Schlagkraft. Der Niederländer setzte der strengen und harmonischen Ordnung im Kunstwerk unverbundene Linien und unregelmäßige Farbflächen entgegen. Der dritte Band der neuen Reihe »hackstücke« widmet sich einer der vielseitigsten und prägendsten kulturellen Persönlichkeit seiner Zeit. Er enthält neben der eindrucksvollen Werkliste einen seltenen und spannenden Einblick in die restauratorische Praxis. Zudem verdeutlichen Abbildungen von Max Bill, El Lissitzky und Piet Mondrian den nachhaltigen Austausch van Doesburgs mit den führenden Köpfen seiner Epoche.
Versand-Nr. 714356
Statt 22,50 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten