Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

The Spirit of the Bauhaus.

Von Olivier Gabet. London 2018.

24,5 x 31 cm, 264 S., durchg. farb. Abb., geb.
»Architekten, Bildhauer, Maler, wir alle müssen zum Handwerk zurückkehren!«, erklärte der Architekt Walter Gropius in seinem Bauhaus-Manifest. 1919 als Kunstschule in Weimar gegründet, etablierte sich das Bauhaus als wichtiger Einflussfaktor für Kunst und Design des 20. Jahrhunderts. Bauhaus-Schüler wurden von einigen der berühmtesten Künstler der Zeit unterrichtet, darunter Paul Klee, Lyonel Feininger und Wassily Kandinsky. Nachdem die Schule 1932 unter dem Architekten Ludwig Mies van der Rohe nach Berlin gezogen war, wurde sie 1933 von der Gestapo geschlossen. »The Spirit of the Bauhaus« deckt die Inspirationsquellen auf, die das Bauhaus ins Leben gerufen haben, von den mittelalterlichen Kathedralen Europas über Hokusai-Drucke bis hin zu William Morris und der »Arts and Crafts-Bewegung«. Die Beiträge des Bandes erkunden Workshops und Kurse im Detail und illustrieren den außergewöhnlichen Reichtum an Experimenten in jedem Medium: Keramik, Holz- und Metallarbeiten, Textilien, Glasmalerei, Skulptur, Wandmalerei, Druckwerkstatt, Theater, Architektur und Fotografie. Dieser unverzichtbare Leitfaden für das Bauhaus, der rechtzeitig zum 100. Jahrestag der Schule im Jahr 2019 veröffentlicht wurde, feiert eine Schule, die nach wie vor als die dauerhafteste und einflussreichste Quelle für moderne Ideen über Kunst, Design und Handwerk gilt. (Text engl.)
Versand-Nr. 1067575
Statt 49,95 € nur 19,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten