Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Surrealism and the Dream.

Von Dawn Ades, Georges Sebbag u.a. Katalog Museo Thyssen-Bornemisza 2014.

24,5 x 30 cm, 368 S., 163 farb. Abb., geb.
»Kann nicht auch der Traum zur Lösung grundlegender Lebensfragen dienen?«, fragte André Breton im »Ersten Manifest des Surrealismus«. Für die Surrealisten waren Träume der ultimative Ort der Möglichkeit, das Reich, in dem der Künstler und Schriftsteller von seiner Rationalität, seinem moralischen Urteil und seinem Geschmack befreit werden könnte. Dieser wunderschön gestaltete Band bietet erstmals eine umfassende Darstellung der Bedeutung von Träumen für das surrealistische Projekt. Gezeigt werden Gemälde, Zeichnungen, Collagen, Skulpturen und Fotografien von Jean Arp, Brassaï, Victor Brauner, André Breton, Claude Cahun, Leonora Carrington, Salvador Dalí, Paul Delvaux, Max Ernst, René Magritte, André Masson, Dora Maar, Paul Nougé, Karel Teige, Yves Tanguy u.a. Kritische Essays von Dawn Ades und Georges Sebbag untersuchen die Geschichte und Philosophie der Träume in der surrealistischen Bewegung. (Text engl.)
Versand-Nr. 821608
Statt 65,00 € nur 19,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten